Durchgängige Mitgliederverwaltung

für den Österreichischer Restauratorenverband

Administrator

Der Kunde

Der Österreichische Restauratorenverband (ÖRV) ist ein privatrechtlicher Verein, der die Interessen qualifizierter RestauratorInnen vertritt und ist als solcher Mitglied der European Convederation of Conservator Restorers' Organisations (E.C.C.O.). Ziele des Vereines sind unter anderem die Anerkennung und Durchsetzung von Qualitätsstandards in Restaurierung und Konservierung, Verbesserung der Ausbildung, bis hin zu konkreten Serviceleistungen für die Mitglieder.

Der Verein verwaltet die Mitglieder, hebt jährlich die Mitgliedsbeiträge ein, organisiert Veranstaltungen und bietet über eine WebSite Informationen über den Verein selbst, seine Mitglieder, Projekte und Publikationen an. Die Publikationen können über den ÖRV bezogen werden.

Die Anforderungen

Bis vor kurzem waren die administrativen Abläufe geprägt von Medienbrüchen, Datenbeständen in unterschiedlicher Qualität und Quantität an verschiedenen Orten und infolgedessen von einem hohen zeitlichen Aufwand der beteiligten Personen.
Daher war es dem ÖRV ein großes Anliegen, den Verwaltungsaufwand drastisch zu reduzieren und ein modernes System zu erhalten, das es erlaubt, die Mitglieder optimal zu betreuen. Zugleich sollte der bestehende Webauftritt modernisiert und neu gestaltet werden.

Die Lösung

Die Web-Agentur screencode erstellte die WebSite neu und attraktivierte den Webauftritt mit seinem Design- und Technologie-KnowHow.

Der CRM und ERP-Experte datenpol erstellte eine für den ÖRV maßgeschneidertes Lösung mit folgenden Funktionsblöcken:

  • Zentrale Mitgliederverwaltung, Daten werden nur an einem Ort gepflegt
  • Automatische Rechnungserstellung, automatischer Rechnungsversand
  • Verwaltung der Zahlungseingänge und Ausgleich offener Posten
  • Newsletter-Versand
  • Etikettendruck
  • Veranstaltungsreservierungen über die WebSite
  • Automatischer Datenabgleich von Mitgliederverwaltung und WebSite (RestauratorInnen-Suche,...)


Diese Lösung kommt zustande durch die Integrationsleistung und die Zusammenarbeit der Firmen datenpol und screencode. Zudem fallen für den ÖRV mit dem durchgängigen Einsatz freier Software keine Lizenzkosten an.

Dank des neuen Systems haben wir einen topaktuellen Überblick über alle Daten und die lästigen Verwaltungsarbeiten von früher erledigen sich nun fast von selbst. Besonders freut mich, dass viele Inhalte auf der neuen WebSite automatisch aus der Mitgliederverwaltung übernommen werden. Das alles spart uns viel Zeit und ermöglicht es uns, uns auf unsere Kernaufgaben zu konzentrieren

Beate Murr, Präsidentin des Vorstandes des Österreichischen Restauratorenverbandes