Maßgeschneiderte Bestellabwicklung

für Sandner Lernen

Administrator

Zusammenfassung

Für Sandner-Lernen wurde eine maßgeschneiderte Bestellabwicklung umgesetzt, die optimal auf die Branchen-Erfordernisse abgestimmt ist.
Mit dem durchgängigen Einsatz freier Software fallen keine Lizenzkosten an.

Das Unternehmen

Sandner-Lernen vertreibt in Österreich exklusiv die Produkte des deutschen Finken-Verlages, der auf Arbeitsmittel für Volks- und Hauptschule, Methodentraining, Sprachtraining usw. spezialisiert ist. Die Abnehmer der hochwertigen Finken-Produkte sind überwiegend Schulen und Kindergärten in ganz Österreich.

Die Herausforderung

Als junges Unternehmen mit einer expansiven Wachstumsstrategie benötigte Sandner-Lernen einerseits eine kostengünstige und schlanke Lösung, die aber andererseits hoch skalierbar sein musste und zudem den Aussendienst-MitarbeiterInnen auch mobil zur Verfügung steht.

Die Anforderungen

Ziel war es, alle wesentlichen Prozesse der Bestellabwicklung, optimal auf die Lehrmaterialenbranche abgestimmt, zu unterstützen:

  • Kundenverwaltung
  • Produktverwaltung
  • Bestellerfassung
  • Rechnungserstellung
  • Ausgleich offene Posten
  • Provisionsberechnung
  • Schnittstellen (Steuerberater, Bank)

Die Lösung

Die Basis für die Lösung besteht aus einem Open-Source Framework, das angepasst und teilweise erweitert wurde, um den Anforderungen von Sandner-Lernen zu entsprechen. So wurde zum Beispiel die Möglichkeit von Teilträger-Rechnungen geschaffen, bei denen Sponsoren einen Teil der Bestellkosten der Schule übernehmen: Aus einer Bestellung werden automatisch zwei getrennte Rechnungen generiert.

Die Datenmigration inklusive deren Aufbereitung und Anreicherung wurde mit den bewährten DataQuality-Methoden der datenpol gmbh durchgeführt.
Betrieben wird das System auf Servern der datenpol gmbh, was Sandner-Lernen eine sehr schlanke eigene Infrastruktur, bei gleichzeitig hoher Skalierbarkeit der Anwendung, ermöglicht.

Mit dem durchgängigen Einsatz von Produkten, die unter einer Open-Source Lizenz verfügbar sind, fallen für Sandner-Lernen keine Lizenzkosten an. Das System ist dabei leistungsfähig, hoch skalierbar, sowie eine maßgeschneiderte, zukunftssichere Plattform. Dieses Ergebnis kommt durch die Integrationsleistung und die kundenorientierte Vorgehensweise der datenpol gmbh zustande.

Das System ist optimal auf die Besonderheiten unseres Geschäftes angepasst und minimiert den Arbeitsaufwand in Vertrieb, Lager und Abrechnung erheblich. Zudem sind meine Schulberater vor Ort immer bestens informiert und können sofort Bestellungen aufnehmen.

Thomas Sandner, Geschäftsführer von Sandner-Lernen